Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • *Wünsch dir ein User-Foto* - 2019

    Franz - - Sammelalbum

    Beitrag

    Zoom-Effekt mit Objektiv erzeugt: digitalfototreff.de/index.php?…c7e3f79a3c1ea927537aa545b

  • *Wünsch dir ein User-Foto* - 2019

    Franz - - Sammelalbum

    Beitrag

    digitalfototreff.de/index.php?…c7e3f79a3c1ea927537aa545b

  • Zitat von softride: „Das habe ich noch gar nicht gewusst, das ist ja klasse! “ Hier stehts, du hattest auch ausnahmsweise kein Like vergeben: jpg-Illuminator: Neuerungen

  • Unter Windows 10 muss man anscheinend die Option "Inaktive Fenster beim Daraufzeigen scrollen" deaktivieren.

  • Zitat von Harald: „Das funktioniert leider nicht. Auf meinen beiden Laptops nicht. “ Ich vermute, dass das an deiner speziellen Mausrad-Belegung liegt. Ich zitiere dich mal aus einem anderen Thread: Zitat von Harald: „Was einheitlich ist an beiden Laptops, es ist immer eine Viertastenmaus, eigentlich eine Fünftastenmaus, weil das Mausrad auch noch mit mit einer Klickfunktion (nämlich Löschen) belegt ist. “

  • Zitat von Harald: „Ich meine damit, das, was hier im Beispiel als schwarzer Rand zu sehen ist, soll quasi mit einem an dem rechten und linken Rand „verlaufenden Originalbild" gefüllt werden. “ Genau das geht, wenn du den äußeren Rahmen auf Transparenz stellst und den Weichzeichner dazu regelst: digitalfototreff.de/index.php?…c7e3f79a3c1ea927537aa545b Im Handbuch gibt's auch ein Bildbeispiel dafür.

  • Zitat von Picturehunter: „Da ich mit 12MPix auskommen muß “ Wieso musst du das, hast du kein Herz für die darbende Fotoindustrie?

  • Zitat von Harald: „Ich kann allerdings nicht die Breite 1 nutzen. Die Farbverschiebung funktioniert erst ab Breite 2 “ Das ist offenbar ein Rundungsproblem, nur bei ganzzahligen Werten für "Breite" ändert sich der Effekt. Da können wir mal schauen, ob sich das ohne Nebenwirkungen verbessern lässt. Allerdings erzeugen sehr schmale Filter meist extreme Artefakte, weil ein JPG gar nicht die erforderliche Farbauflösung besitzt. Deshalb kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass man eine Spektral…

  • Es gibt außerdem ein Kontextmenü auf den Reitern der Registerkarten, da kann man u.a. alle Einstellungen einer Karte zurücksetzen. @Harald: Ich kann problemlos ein 16:9-Bild auf mit der Option "ausdehnen auf" auf 4:3 bringen. Funktioniert das bei dir nicht oder meinst du etwas anderes?

  • Nikon Akkus EL-15

    Franz - - Was soll ich kaufen?

    Beitrag

    Ich habe z.Z. Patona und Panasonic-Akkus im Einsatz. Die Patonas sind im Prinzip OK, erreichen aber lange nicht die Originale. Mag sein, dass der Vergleich bei anderen Herstellern anders ausgeht, aber grundsätzlich abraten von Original-Akkus würde ich nicht.

  • *Wünsch dir ein User-Foto* - 2019

    Franz - - Sammelalbum

    Beitrag

    digitalfototreff.de/index.php?…c7e3f79a3c1ea927537aa545b

  • Lonely tree

    Franz - - Kontaktabzug - die Bildkritik

    Beitrag

    Super Bild, so wie es ist. Gerade die Farbstimmung ist außerordentlich. Aber den Baum nicht in der Mitte sondern z.B. links im goldenen Schnitt anordnen passt für mich auch ganz hervorragend. Würde ich vielleicht sogar vorziehen.

  • Version 5.0.9.0 ist online. - Verbesserte Steuerung des Kopierstempels: Die Steuerung des Kopierstempels wurde verändert, so dass die Bedienung einfacher und eine Korrektur des Stempelabstands während dem Zeichnen möglich ist. Nach der Aktivierung des Kopierstempels erscheinen sofort die Umrisse des Quell- und des Zielbereichs und man kann sogleich losstempeln. Den Versatz zwischen Quell- und Zielbereich steuert man, in dem man die Strg-Taste drückt und die Maus verschiebt. Hierdurch ist es sehr…

  • *Wünsch dir ein User-Foto* - 2019

    Franz - - Sammelalbum

    Beitrag

    Jetzt bereue ich, dass ich gestern Abend nicht doch ein Bild hochgeladen habe, so habe ich wieder eine charmante und erbauliche Bildbesprechung verpasst.

  • @aha: Danke für den Vorschlag, aber ich denke das würde bei einem Zeitraffer mit vielen 100 oder 1000 Aufnahmen nicht wirklich weiterhelfen. Man braucht schon auch eine vernünftige Vorschau und dazu eine Batch-Verarbeitung, sonst führt das am Ende nur zu Frust. Mit einem Trick kann man aber schon jetzt die Belichtung feiner einstellen: in dem man alle drei RGB-Farbregler jeweils um 0.01-Schritte weiterbewegt. Die "Einheiten" der Farbregler und des Belichtungsregler entsprechen sich, ein 0.1-Schr…

  • Zitat von le spationaute: „da werkelt ein Bayer-Pattern mit nur 24 MP (was ich nicht ganz verstehe, für das Jahr 2019). “ Wahrscheinlich soll er dem später geplanten Foveon nicht zu nahe auf die Pelle rücken. Außerdem - beim Einsatz als Videokamera stören zu viele Pixel eher. Die jetzige Sigma fp erst mal für low light und Video, der Nachfolger mit Foveon für überragende Stills, das passt doch.

  • Ich habe die Beiträge zum Belichtungsausgleich für Zeitrafferaufnahmen hierhin verschoben: Belichtungsausgleich für Zeitrafferaufnahmen Zitat von siggiES: „Könnte man den "Reset"-Button so ändern, dass er erst rot wird, wenn eine Bildänderung wirksam ist, dagegen bei Anzeige des Original-Bilds grau ist? “ Das ist eine gute Idee, danke für den Hinweis. Der Button sollte aber solange bedienbar bleiben, wie irgendeine Einstellung nicht in der Neutral-Position ist, auch wenn diese keine Bildänderung…

  • Wolken

    Franz - - Sammelalbum

    Beitrag

    Von Blitzen erleuchtet: digitalfototreff.de/index.php?…c7e3f79a3c1ea927537aa545b

  • Yes, he can: ЮПИТЕР-11 auf APS-C

    Franz - - Objektive

    Beitrag

    Zum Objektiv kann ich nicht viel sagen, aber schöne Bilder hast du damit gemacht. Mit einem 18-135mm Zoom wären sicher andere Bilder entstanden aber wohl nicht unbedingt bessere ...

  • Bahnhof Rolandseck

    Franz - - Kontaktabzug - die Bildkritik

    Beitrag

    Zitat von romerike berge: „Hier sind die Originale (ooC) “ Die sind weniger verzerrt als die bearbeiteten Bilder. Vor allem die ersten beiden Bilder scheinen mir eine tonnenförmige Verzeichnung zu aufzuweisen, die in den Originalen nicht vorhanden ist. Auch der HDR-Look spricht mich nicht so an. Ich würde die Originale nur leicht geraderücken und sonst nichts dran drehen.