Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 124.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung neues Stativ

    Sempervivum - - Was soll ich kaufen?

    Beitrag

    Danke für die weiteren Hinweise. Ich habe mich dann für ein Velbon Geo 740 entschieden, das ich für 232 € bei Amazon bekommen habe. Es ist gestern angekommen und mein erster Eindruck ist sehr gut: Zehnmal besser als mein altes, Augenhöhe schon mit eingefahrener Mittelsäule, teilbare Mittelsäule und Beine weit spreizbar, so dass man in Bodennähe kommt, Tragegurt inklusive, viel stabiler als mein altes, das bei hochgefahrener Mittelsäule doch ziemlich wackelte. Früher hatte ich hier am Ort einen L…

  • Danke auch für diese Hinweise. Die MA-Serie scheint ausgelaufen zu sein und ich bin mir nicht sicher, ob die Nachfolgemodelle genau so gut sind. MA 144 habe ich kein Angebot für gebraucht gefunden. Vielleicht muss man es eine Zeit lang beobachten. Auch das empfohlene Cullman Magnesit ist zzt. nicht bekommen. Auf der Website ist es aufgeführt und ich habe mal angefragt, ob es ausgelaufen ist oder nur ein vorüber gehender Lieferengpass.

  • Das ist doch eine konkrete Antwort, mit der ich etwas anfangen kann, vielen Dank dafür. Zitat von Bonobo: „Früher “ Das lässt vermuten, dass Du es schon länger hast und dass die Haltbarkeit gut ist?

  • Liebe Fotofreunde, auf digitalkamera.de bekomme ich leider keine Antworten, daher neuer Versuch hier: Nachdem vorgestern mein Benbo Trecker kaputt gegangen ist, muss ein neues Stativ her. Ich dachte, dass Manfrotto einen guten Ruf hat und das MT055XPRO3 gefunden, aber es gibt einen Bodensatz an negativen Bewertugen bei Amazon. Auch Gitzo hat einen guten Ruf, aber sehr teuer. Welches würdet ihr empfehlen? Ich habe eine Olympus MFT, so dass die Tragfähigkeit nicht so groß sein muss. Stabil sollte …

  • Zerene Stacker, PMax und DMap

    Sempervivum - - Software für's Bild

    Beitrag

    Das ist ja super, vielen Dank für diese ausführliche Antwort! Übersetzung wäre nicht nötig gewesen, ich kann eigentlich gut Englisch. Allerdings gibt es bei der Bildbearbeitung die Fachbegriffe, die ich u. U. nicht sofort kenne. Vielen Dank!

  • Zerene Stacker, PMax und DMap

    Sempervivum - - Software für's Bild

    Beitrag

    Liebe Fotofreunde, ich habe vor einiger Zeit den Zerene Stacker gekauft. Funktioniert einwandfrei. Was ich nicht verstehe, sind die beiden Verfahren PMax und DMap. Was ist er Unterschied zwischen beiden. Welches sollte man verwenden? Hängt es vom Motiv ab, welches besser geeignet ist? Viele Grüße - Ulrich

  • Hallo Heiko, danke für diesen Hinweis. Ich werde es mal genau untersuchen. Bei normalem Licht ist wahrscheinlich die mittlere Intensität oder auch die schwache ausreichend.

  • Kurzes Update: Heraufsetzen der Intensität brachte keine Verbesserung. Dann kam ich auf die Idee, dass das Licht vielleicht zu schwach ist, war ja abends, und siehe da, wenn ich die Kamera auf den Monitor meines Computers richtete, funktionierte es einwandfrei. Und bei Tageslicht sowieso. Meiner erster Eindruck ist, dass diese Kamera super ist. Unglaublich, was man da in den Menüs alles einstellen kann. Kleiner Wehrmutstropfen: Leider unterstützt Olympus bei Wifi nicht den Desktop-Computer. Ich …

  • Hallo Andrea, danke für diesen wertvollen Hinweis. Ich habe nicht im Handbuch gesucht, weil ich nicht erwartet hatte, dass man da etwas einstellen kann.

  • Hallo Ghoosty, habe die Kamera heute bekommen und mein Eindruck ist gut. Belegung der Tasten hat gut geklappt. Nur mit dem Focus-Peaking habe ich Probleme: Der Effekt ist sehr schwach und man kann das Flimmern kaum erkennen. Ist das bei dir auch so?

  • Das ist sehr gut, danke! Dann muss man sich die Belegung aber merken, ist ja nichts beschriftet.

  • Krass, aber nichts für mich. Frage an die Olympus-Besitzer: Bei meiner NX30 sind die Tasten links, rechts, oben, unten auf der Rückseite mit Schnellzugriff z. B. auf ISO, WB, AF belegt. Das vermisse ich auf den Bildern von der OM-D E-M10 MK II. Besteht die Möglichkeit, diese benutzerdefiniert zu belegen? Es gibt ja die Tasten Fn1, Fn2, Fn3, wo das der Fall ist, und ich bin aus der Bedienungsanleitung nicht schlau geworden, ob es auch für die Tasten auf der Rückseite im Kreis möglich ist.

  • Hallo Axel, Zitat von Axel: „Zu Deiner Feststellung, daß mit „kleinen Sensoren“ angeblich keine guten Weitwinkelaufnahmen möglich wären: woher nimmst Du da Dein Wissen? Und warum hast Du dann aktuell eine Kamera bestellt die einen deutlich kleineren Sensor als eine APS-C Kamera hat? “ Hallo Axel, da hast Du mich falsch verstanden: Ich wollte nicht behaupten, dass dies nicht möglich ist, sondern habe nur festgestellt, dass es bei den meisten Bridgekameras nicht realisiert wurde. Wahrscheinlich, w…

  • Noch eine Stellungnahme zu den Hinweisen auf Bridgekameras: Ich finde diese wertvoll und hatte eine solche Kamera durchaus in Betracht gezogen. Die Sache ist nur die: Der Anlass für mich an einen Neukauf war für mich zwar die mangelnde Brennweite im Telebereich und hier bringen viele Bridges eine deutliche Verbesserung. Genau so wichtig ist mir jedoch der Weitwinkelbereich und der lässt, z. B. mit 24 mm bei einem Sensor kleiner als APS, meistens zu wünschen übrig. Und beides geht offenbar nur mi…

  • Hallo Kleiner Hobbit, Zitat von Kleiner Hobbit: „Die "Mühe des Zurückschickens" solltest Du Dir auf jeden Fall machen, wenn Du von der neuen Kamera nicht überzeugt bist. “ Da hast Du auf jeden Fall Recht. Ich habe jetzt eine Olympus OM-D E-M10 Mark II bestellt und wenn die mich überzeugt, werde ich die Canon zurück schicken. Was Sony betrifft, bin ich wegen der geringen Auswahl an Objektiven für E-Mount davon abgekommen. Und bei A-Mount müsste es schon die Alpha 77 II sein und die ist wesentlich…

  • Hallo Belastungstester, danke für diese Hinweise. Inzwischen habe ich bzgl. Systemkameras intensiv recherchiert und bin von Sony abgekommen, weil ich die passenden Objektive für E-Mount nicht gefunden habe. Ich bin deiner Empfehlung nachgegangen und habe mich bei Olympus und Panasonic umgesehen. Offenbar sind die MFT-Objektive ja kompatibel und bei Panasonic finde ich genau was ich brauche. Jetzt muss ich mich entscheiden, ob ich die Canon behalte oder die Mühe mit dem Zurückschicken mache. Wech…

  • Hallo Kleinerjo, da kannst Du dich ja glücklich schätzen, dass Du solche eine ruhige Hand hast. Aber lies die Stellungnahme von Axel: Zitat von Axel: „ich kenne Leute die locker noch 1/1000s verwackelt bekommen genauso wie andere die 1/15 und drunter noch sicher halten. “ Menschen sind verschieden und was mich betrifft, gehört eine ruhige Hand nicht zu meinen Stärken.

  • Danke für die weiteren Antworten. Hallo Dieter, dank deiner ausführlicheren Erklärung habe ich es jetzt gefunden. Super, dass es doch eine wirkungsvolle Fokus-Unterstützung gibt. Insofern war der Herr vom Support nicht vollständig informiert, denn er sagte, es gäbe nichts dergleichen. Etwas unangenehm, dass man den Auslöser halb drücken muss, denn mir fehlt die ruhige Hand und ich befürchte, dass ich dann manchmal zu früh ganz durchdrücke. Was den Liveview-Modus betrifft, so werde ich den unterw…

  • Hallo Dieter, danke für die Antwort. Die Belichtungsreihe mit +/- 2 ist nicht so tragisch, weil ich so einen großen Bereich nur bei Panoramaaufnahmen in Innenräumen, z. B. einer Kirche brauche, wo strahlend helle Fenster bis dunkle Ecken gleichmäßig belichtet werden müssen.Beim Panorama werde ich zunächst bei der NX30 bleiben. Die Infos im Sucher habe ich gefunden. Einmal bin ich Brillenträger und außerdem hatte ich sie im Sucherbild erwartet, deshalb zunächst übersehen. Habe auch beim Support a…

  • Liebe Fotofreunde, weil mir die max. Telebrennweite bei meiner NX30 nicht ausreicht und es für diese keine anderen Objektive mehr gibt, habe ich mich entschlossen, eine neue Kamera zu kaufen. Ohne lange zu überlegen und zu recherchieren für die EOS 750 D und ein Tamron 70-300 entschieden. Die ist heute gekommen und ich bin etwas ernüchtert: - Belichtungsreihe nur bis +/- 2 - Keine Fokussierhilfe (abgesehen von Vergrößerung) bei MF. Bei der NX30 fingen die Kanten an zu flimmern, wenn der Fokus dr…