Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Hier habe ich ein Bild der 03 1010 auf ihrer letzten Fahrt am 1.11.2008 in Nordhausen, bevor sie für die Kessel- und Fahrwerks-HU abgestellt wurde. Leider war das Wetter äußerst bescheiden.

      Ich freue mich, dass die letzte verbleibende Dreizylinder 03 noch einmal eine HU erhalten hat.
      Vom Aufenthalt in der Ausweichanschlußstelle habe ich noch eine etwas abgedriftete Aufnahme.

      Auf der Rückfahrt via Straußfurt, Erfurt nach Halle habe ich ein total verrauschtes Bild mit dem Spitzensignal der 03 1010 machen können. Weil es so stark rauschte, habe ich ein PS-Filter drübergelegt, der die Störung gleichmäßig macht.


      MfG vom Lokknipser
      Bilder
      • __IGP5140 dft.1.jpg

        242,99 kB, 1.000×668, 1.666 mal angesehen
      • __IGP5013v1.2dft.1.jpg

        231,08 kB, 1.000×668, 1.666 mal angesehen
      • _IGP4997v5.1.jpg

        222,37 kB, 1.000×667, 1.664 mal angesehen
    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      "Lokknipser" schrieb:

      Auf der Rückfahrt via Straußfurt, Erfurt nach Halle habe ich ein total verrauschtes Bild mit dem Spitzensignal der 03 1010 machen können. Weil es so stark rauschte, habe ich ein PS-Filter drübergelegt, der die Störung gleichmäßig macht.
      MfG vom Lokknipser
      Das sieht echt gut aus :thumbup:

      LG
      Ernst
      Go4morePhotographie
      *Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*
      PENTAX K-3II * K-20 * K10 + diverses Glas


    • Dampf auf 750 Millimetern

      in Nordsachsen, genauer gesagt, bei der Döllnitzbahn zwischen Oschatz und Glossen mit Hauptbahnhof Mügeln.
      Dazu habe ich noch ein paar Bilder, als ich am EM- Finalsonntag 2008 mit einem weiteren ex-Berliner Lokführer unterwegs war.
      Das erste Bild zeigt den Star, die sächsische IV k 99 1574-5 in Mügeln kurz vor der Abfahrt nach Oschatz. Dort gibt es Anschluß an die große Eisenbahnstrecke Leipzig - Dresden.

      Das nächste Bild zeigt den Zug kurz vor dem Haltepunkt Schweta.

      In Oschatz können die Wasservorräte leider nur per Schlauch ergänzt werden, obwohl neben dem mittleren Dom der Lok ein brauner Wasserkran erkennbar ist. Der hat seine besten Zeiten allerdings hinter sich.

      Noch eins schräg von vorne

      Dann habe ich noch eins von der Ausfahrt aus Oschatz

      Und einen Star der DDR-Automobilindustrie,der sich rausgeputzt hat für diesen Tag, gibt es zum Abschluß dieses Beitrages.


      MfG vom Lokknipser
      Bilder
      • IMGP0823dft.1.jpg

        235,43 kB, 950×637, 1.637 mal angesehen
      • IMGP0741dft.1.jpg

        246,92 kB, 950×637, 1.640 mal angesehen
      • IMGP0688dft.1.jpg

        255,4 kB, 950×637, 1.639 mal angesehen
      • IMGP0687dft.1.jpg

        212,79 kB, 950×635, 1.646 mal angesehen
      • IMGP0629dft.1.jpg

        226,47 kB, 950×636, 1.634 mal angesehen
      • IMGP0595dft.1.jpg

        197,78 kB, 950×635, 1.643 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lokknipser ()

    • Kleiner Schmalspur- und Feldbahnnachtrag

      dann hör' ich auf, Euch zu nerven.
      Hier erreicht der Dampfzug aus Glossen den Bahnhof Mügeln.

      In Glossen fährt der Zug erneut ab nach Oschatz, im Hintergrund des Zuges ist die Umladeanlage von Felbanhnloren auf die Schmalspurbahn zu sehen. Der Steinbruch wird mit Diesellokomotiven des Lokomotivbaus in Potsdam Babelsberg betrieben.

      Jetzt ein Bild von der Lok 2, mit der wir gerade im Steinbruchgelände sind.

      Und eine grüne offene Schönheit gibt es auch da, die ist uns sogar später hinterher gefahren.

      Das letzte Bild zeigt den Größenvergleich zwischen der Diesellok der Döllnitzbahn mit 750 mm(unten) und der Feldbahnlok 2 mit 500 mm, die für uns sogar auf die Rampe gefahren ist.


      Das war es von meiner Seite mit den kleinen Spuren.

      MfG vom Lokknipser
      Bilder
      • IMGP1051dft.1.jpg

        250,05 kB, 950×635, 1.629 mal angesehen
      • IMGP1014dft.1.jpg

        223,07 kB, 950×635, 1.635 mal angesehen
      • IMGP1011dft.1.jpg

        251,29 kB, 950×636, 1.632 mal angesehen
      • IMGP0889dft.1.jpg

        215,48 kB, 950×635, 1.629 mal angesehen
      • IMGP0835dft.1.jpg

        242,49 kB, 950×637, 1.635 mal angesehen
    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Ich weiß nicht, genau, ob es hier reinpaßt, aber die Lok ist auch schon ziemlich betagt.
      Ich hatte gestern(unter anderem) 3 Runden zwischen Backnang und Marbach(Neckar) mit der 110 446 zu absolvieren.
      Vor Abfahrt der dritten Runde war das Sonnenlicht so angenehm, dass ich ein Bild wagte. Es ist zwar nur ein Bahnsteigbild, aber das Licht ist so schön gewesen, da konnte ich nicht widerstehen. zum Einsatz kam das Tamron 70-300 VC USD.
      Hier also die RB 7893 Backnang - Marbach(Neckar) in Backnang am Gleis 2.


      MfG vom Lokknipser
      Bilder
      • LKO_7457.1.jpg

        228,51 kB, 1.000×667, 1.592 mal angesehen
    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Ich bin nur "passiver Gelegentheitseisenbahnfan". Ein netter Besuch in Walldürn/Nordbaden 2009. Soweit ich weiss eine Henschel, Bj. Ende der 40ziger.
      Bilder
      • DSC_0223a.jpg

        231,13 kB, 1.000×665, 1.569 mal angesehen
      lg, Achim

      (Von mir eingestellte Bilder dürfen grundsätzlich bearbeitet und bei DFT gezeigt werden.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aeirich ()

    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Hier hab ich auch noch eine wunderschöne *G8 4981 Mainz*
      (etwas an Hintergrundinfo: s-erben.de/loks/4981Mainz/)










      LG
      Ernst
      Bilder
      • Dampf4981MZHanomag1913-102-2.JPG

        95,55 kB, 800×538, 1.502 mal angesehen
      • Dampf4981Mainz-40-1.JPG

        170,97 kB, 569×800, 1.508 mal angesehen
      • Dampf4981Mainz-60-2.JPG

        136,94 kB, 527×740, 1.505 mal angesehen
      • Dampf4981Mainz-153-1.JPG

        221,98 kB, 1.000×669, 1.502 mal angesehen
      Go4morePhotographie
      *Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*
      PENTAX K-3II * K-20 * K10 + diverses Glas


    • 01 1066 am 4.12. im Stuttgarter Abstellbahnhof

      An diesem Wochenende fuhr zwischen Weissach und Korntal der Stäffelesrutscher(ich als Exilberliner weiß immer noch nicht, was das heißt und vor allem warum das so heißt).
      An der einen Seite zog eine Mehrsystemellok, an der anderen Seite zog die 01 1066. Da ich an diesem Tag selber mit einem RE von Stuttgart nach Würzburg fuhr, konnte ich sie nicht in Aktion knipsen, wohl aber in der Pause im Stuttgarter Abstellbahnhof.
      Diese Bild entstand mit dem 50er von Sigma, welches ich anfangs drauf hatte.

      Für diese Einstellung mußte das gute Tamron-Telezoom herhalten.

      Diese 01 sieht sehr kraftstrotzend aus. In der Mitte zwischen den beiden unteren Signalleuchten sieht man sehr gut das Kolbenstangenführungsrohr für den dritten innenliegenden Dampfzylinder, der diese Lok etwas laufruhiger als die Zweizylinderversion macht. Obwohl das Wetter äußerst bescheiden war, finde ich die Bildqualität recht ansprechend.

      MfG von Eurem Lokknipser(der morgen wieder in die Personenbeförderung mit Dieseltriebwagen einsteigt)
      Bilder
      • LKO_9192.1.jpg

        218,21 kB, 1.000×667, 1.464 mal angesehen
      • LKO_9177.1.jpg

        243,25 kB, 1.000×667, 1.471 mal angesehen
    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Schön daß die 01 1066 auch wieder läuft, hat ja gedauert.
      Nun ist die doch jetzt gerade wieder aus der HU gekommen. Sieht aber schon wieder richtig gebraucht aus, wenn ich mich da an den "Goldbroiler" zurückerinnere... Auch die Schwarzenberger 50 3616-5 sieht doch gepflegt aus.
      Aber vermutlich ist die 01 1066 nur "vorbildgerecht gealtert" worden vor der Wiederinbetriebnahme... :mrgreen:

      C'Ya
      Ralf
      Pentax K5 - und viel zuviel Glas dafür...
      "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
      (Albert Einstein)
    • Re: 01 1066 am 4.12. im Stuttgarter Abstellbahnhof

      Danke für die Bilder. :thumbup:

      "Lokknipser" schrieb:

      An diesem Wochenende fuhr zwischen Weissach und Korntal der Stäffelesrutscher(ich als Exilberliner weiß immer noch nicht, was das heißt und vor allem warum das so heißt).


      Auszug Wikipedia:

      Die Stuttgarter kennt man als Stäffelesrutscher, weil die hügelige Lage vieler Stadtteile viele Treppen (Staffeln, in mundartlicher Diminutiv-Form Stäffele) erfordert.

      [http://de.wikipedia.org/wiki/Ortsneckname]


      @sir-fog:

      01 1066 war in der HU? Gar nicht mitbekommen.
      Moderative Beiträge sind in grün geschrieben.

      Panasonic G6 + Lumix G Objektive: 14-45 + 45-200 + 100-300

      Bilder von Usertreffen
    • Re: Ein Dampf-Diesel-E-Lok Thread......

      Ich finde Dampfloks zwar schön, habe aber nicht die geringste Ahnung von den Typen.
      Hier eine Dampflok der Fichtelbergbahn (Schmalspurbahn), die noch regelmäßig in Betrieb ist.
      Bilder
      • fichtelbergbahn1.jpg

        251,36 kB, 1.000×750, 1.432 mal angesehen
      • fichtelbergbahn2.jpg

        251,45 kB, 1.000×750, 1.423 mal angesehen
      • fichtelbergbahn3.jpg

        239,25 kB, 1.000×750, 1.423 mal angesehen
      Einen schönen Tag und viele Grüße vom
      Thomas