CP+ 2015: 3 Objektive, K-S2 und Kleinbildkamera bei Pentax

  • 36MP, mal schauen ob das der 4 Jahre alte Sony Sensor ist? Auf dem Display sieht man auch das Schema der AF Punkte, 33 AF Punkte.


    Mal schauen was die Kamera sonnst noch so kann, hoehrt sich bisher mehr fuer Bestandskunden an.

  • Mal schauen was die Kamera sonnst noch so kann, hoehrt sich bisher mehr fuer Bestandskunden an.

    Sich intuitiv und weitgehend ohne ins Menü zu müssen bedienen lassen. Was ja nun nicht bei jeder KB Kamera am Markt möglich ist. :twisted:


    Ständig lese ich, die Sensoren meiner Kameras seien veraltet. Nur merke ich selbst nichts davon...

  • Pentax war doch immer für Bestandskunden :P ich glaube nicht das es Pentax bis jetzt geschafft hat (ausser über die teilweise sehr günstigen DSLR Preise) Kunden anzuwerben und von anderen Marken weg zu bekommen.. Technisch sind die fantastisch ohne Frage aber eine echte Rolle spielen im DSLR Markt? Eher nicht...


    Ich finde es schade das Pentax nix Kompaktes mehr bringt.... Was für eine geile Kamera doch die MX1 war :)

  • 36MP, mal schauen ob das der 4 Jahre alte Sony Sensor ist?

    Diesen Sensor würde ich mittlerweile als perfekt für diese Kamera einstufen. Egal, wie bescheuert das Argument sein mag, aber mit 24MP würde man sich vermutlich zu wenig von der KB-Konkurrenz abheben und gerade für Outdoor/Landschaftsfotografen ist die hohe Auflösung sogar sinnvoll. Der neue 42MP-Sensor kann demgegenüber keinen nennenswerten Mehrwert bieten und wäre für Pentax vermutlich auch im Einkauf verhältnismäßig teuer geworden.


    Und auch nach vier Jahren setzt der Sensor ja noch immer Maßstäbe: Sony A7R II vs Nikon D810

  • 36MP, mal schauen ob das der 4 Jahre alte Sony Sensor ist? Auf dem Display sieht man auch das Schema der AF Punkte, 33 AF Punkte.


    Mal schauen was die Kamera sonnst noch so kann, hoehrt sich bisher mehr fuer Bestandskunden an.

    ... Wenn man sieht, was Nikon aus dem Sensor quetscht und Pentax dafür bekannt ist, ebenfalls das Max rauszuholen, dürfte der Sensor aus meiner Sicht ebenfalls perfekt sein...

  • Naja, Steuerkreuz ist ziemlich old school, da wuerde ich persoenlich einen joystick vorziehen. Davon ab ist auf der Rueckseite wenig zu sehen was andere Kameras nicht auch an direkt Zugriffen haben :-o .

    Ist sogar weniger als was an der K-3 zu finden ist. Die LV-Taste neben dem Sucher ist weg und die Umschaltung auf Video darunter ebenfalls. Dafür ist die Taste für die Bildbetrachtung von links oben und die FN-Taste von rechts unten dahin gewandert. Links oben ist jetzt eine Taste (statt der Bildbetrachtung), die ich nicht erkennen kann - mal sehen. Steuerkreuz tut sein Ding, Joystick hatte ich schon an anderen technischen Geräten - der Unterschied liegt für mich an der Eingewöhnung ....


    Interessant ist aber bei den Direktzugriffen nicht die Einteilung der Rückseite, sondern es sind die beiden zusätzliche Räder oben rechts auf der Cam - eins für Funktionswahl und das andere offensichtlich um die Optionen des gewählten Funktionsmenüs anzusteuern. Musst mal auf der Pentaxseite das Foto mit der Aufsicht betrachten.

  • Interessant ist aber bei den Direktzugriffen nicht die Einteilung der Rückseite, sondern es sind die beiden zusätzliche Räder oben rechts auf der Cam - eins für Funktionswahl und das andere offensichtlich um die Optionen des gewählten Funktionsmenüs anzusteuern. Musst mal auf der Pentaxseite das Foto mit der Aufsicht betrachten.

    Ich habe noch die D7D, die ueber aehnlich viele Direktzugriffe verfuegt. Die A77II sieht zwar nicht so schoen aus ;-) , aber inzwischen finde ich persoenlich das Fn schnell Menue, das ich auf meine Beduerffnissse konfigurieren kann, praktischer als die Direktzugriffe ueber Raeder oder Knoepfe.



    Hier noch eine Spezifaktionsliste der K-1 von einer Rumorseite,


    Detailed Pentax K-1 camera specifications leaked online | Pentax Rumors

  • Bilder.
    Geile Kamera. :daumenhoch:
    Bin nur ein wenig skeptisch wegen des filigranen Displaymechanismus. Hätten sie sich meiner Meinung nach besser sparen sollen. Aber wenn's 10 Jahre Dreck und Rempeleien verträgt, ist es ja gut. ;-)


    Ständig lese ich, die Sensoren meiner Kameras seien veraltet. Nur merke ich selbst nichts davon...

  • mhm naja Direktzugriffe schön und gut, aber schön finde ich die nicht auf dem Bild

    Erinnert mich mit den geraden Schultern und den vielen Drehreglern oben drauf irgenwie an die einstelligen Nikon F-Kameras, besonders an die F3 - also ich mag das Aussehen. Die aktuellen Canons - nur mal als Beispiel - sind mir zu rundgelutscht. Hatte Pentax auch mal eine Zeit lang im Programm (insbesondere K10D/K20D), konnte ich überhaupt nicht leiden.

  • ich meinte nur das eine von hinten inkl. des Batteriegriff, ich frage mich sowieso immer was manche immer auf ihre Kamera zugreifen müssen?!


    Die einzigen Knöppe die ich bräuchte wäre Belichtung und ISO, der AF Punkt ist bei mir eigentlich seit ewigen Zeiten immer der in der Mitte so müsste ich da auch nicht ständig zugreifen müssen.


    Und gerade bei den aktuellen Kleinen Gehäusen nimmt das ja echt Überhand, mir nutzen nämlich Direktzugriffe gar nix, wenn der Hersteller da wo ich gern meine Hand hätte ein Dutzend Knöpfe und Rädchen eingeplant hat :P

  • Schaut oben herum ein wenig nackt aus, schade das da beim Material gespart wurde :roll: .


    Bin mal gespannt wie das Dislpay nun wirklich funktioniert. Das Funktionsprinzip der 4 Metallstangen auf der Rueckseite hat sich mir bisher noch nicht erschlossen.

  • Ich bin dafür, der K-1 einen eigenen Thread zu geben. Habe aber vermutlich keine Zeit, das hier auseinander zu sortieren.



    Wir haben von Pentax auch die Erlaubnis deren Bilder zu nutzen, die würde ich dann noch mit einbinden, sobald ich Zeit habe.
    PENTAX K-1 - RICOH IMAGING DEUTSCHLAND GmbH
    Wenn das ein Moderator machen will, ist mir das auch Recht. Immer nur vom gross angezeigten Bild auf der oben verlintken Seite die URL kopieren und hier als BIld einfügen.
    Ihr wisst ja was unter den Bildern stehen muss. ;)