Fremdlinsen an Kameras

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fremdlinsen an Kameras

      Neu

      Hallo ich bin neu im Forum und habe ein paar Fragen an alte Hasen" . Meine Hauptkamera ist die Pentax K1, habe neben den Standardlinsen auch einige angepasste Fremdlinsen von Leica, schmuse noch mit einem weiteren Auge dieser Marke. Diese sind alle logisch keine Billigscherben und entsprechend vorsichtig bin ich bei der Kaufentscheidung. Gibt es evtl. eine Testtafel, die man selbst benutzen kann, um eine Linse zu testen, bevor man sie kauft? Das Elmarit 2,8/180mm soll ja laut Puts eine Wundertüte in dieser Klasse sein, kostet aber auch entsprechend. Nun kann man nicht erwarten, dass Händler solche Chimären selbst testen, Leica an Nikon, an Canon, Pentax/Ricoh etc. wäre wohl zu viel verlangt, aber es könnte ja einen Enthusiasten geben, der da etwas kennt. Daher er Mut, diese Frage hier einzuparken, Eine Testtafel kann man evtl. irgendwo kaufen, das Tütchen vielleicht leihen, etc.
      Hat jemand eine Idee, wie man da rangehen könnte? Schließlich muss die Tüte ja auch noch umgebaut werden auf PK, was kein Problem ist dank Leitax, aber ein Rückbar ist schwierig, wenn es nicht klappt. Danke für die Mühe... :danke: