Ankündigung Das Forum digitalfototreff schließt zum 30.09.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Forum digitalfototreff schließt zum 30.09.2019

      Liebe Forenmitglieder,

      an dieser Stelle möchte ich eine Entscheidung bekannt geben, über die ich mir sehr lange und intensiv Gedanken gemacht habe. Sie ist mir wahrlich sehr schwer gefallen.

      Ich werde das Forum zum 30.09.2019 schließen. Die Gründe hierfür sind letztlich vielfältig.

      Der unmittelbare Auslöser sind technische Probleme. Der Support für diese Forensoftware läuft zum Januar 2020 aus. Über diesen Zeitraum hinaus erhält die Software keine Sicherheitsupdates mehr.
      Der normale Support ist schon jetzt, also ab Januar 2019, ausgelaufen. Es werden keine weiteren Funktionsupdates mehr hinzukommen.

      Die Schlussfolgerung, die sich hieraus ergeben würde, wäre, auf den Nachfolger der jetzigen Forensoftware, "Woltlab Forum 5.0", umzusteigen. Dies wäre zwar technisch machbar, würde aber zeitlich einen sehr umfangreichen Aufwand bedeuten, den ich aufgrund meines Privatlebens - Arbeit, Hobbys, Partnerin etc. - nicht mehr leisten kann und will. Hierum bitte ich um Verständnis.

      Dazu kommt nicht unerhebliche rechtliche Unsicherheit bezüglich der DSGVO, weshalb ich davon ausgehe, dass ich das Forum nicht an jemand anderen abgeben kann bzw. darf.

      Über die Zukunft der dft-Gemeinschaft haben wir uns natürlich viele und sehr umfassende Gedanken gemacht. User "kleiner_Hobbit" wird hierzu an anderer Stelle näheres erläutern.


      Ich möchte mich bei allen Usern ganz ausdrücklich für Ihre lange und immer anregende Teilnahme am Forenleben bedanken. Diese Zeit war für mich immer mit Freude und persönlicher Weiterentwicklung verbunden. Mein ganz besonderer Dank geht an die Co-Admins, Moderatoren und die User, die mich bei technischen und sonstigen Fragen unterstützt und beraten haben. Danke!


      Der Link zum Beitrag von "kleiner_Hobbit":
      dft - Unser Forum schließt - Wie bleiben wir in Kontakt und wo können wir weiterdiskutieren?



      Patrick
      Moderative Beiträge sind in grün geschrieben.

      Panasonic G6 + Lumix G Objektive: 14-45 + 45-200 + 100-300

      Bilder von Usertreffen
    • Oha. Schade.

      Aber nachvollziehbar. Zeiten ändern sich und ich selbst habe mit Inkrafttreten der DSGVO sämtliche
      Webhostingaktivitäten eingestellt. Ebenfalls aus vielen Gründen.

      Zur Zeit ist leider niemand in der Lage, halbwegs rechtssichere Perspektiven in Sachen Urheberrechte und
      Artikel 13 aufzuzeigen - rumgeeiere allenthalben stattdessen. Ja es ärgert mich aber wenn wir hier den von Dir,
      Patrick, aufgerufenen Konsens nichtpolitischer Themengestaltung so lange durchgehalten haben dann soll
      es zum Schluss auch so bleiben ;)

      :danke: für alles!

      Axel
    • Traurig, Schade!
      Und doppelt schade, da ich "aus Gründen" bei Flickr draußen bin und bleibe...

      PatrickS3 schrieb:


      Dazu kommt nicht unerhebliche rechtliche Unsicherheit bezüglich der DSGVO, weshalb ich davon ausgehe, dass ich das Forum nicht an jemand anderen abgeben kann bzw. darf.
      Da bin ich mir nicht so sicher, aber solange Du Dir da unsicher bist ist das natürlich Deine, nachvollziehbare Entscheidung! Trotzdem Schnief!
      Alternativ könnte ja noch "Jemand" ein neues Forum eröffnen... Und der aktive Part der Userschaft umziehen... Ich hab nur keine Ahnung, wie viel technisches Know-How dafür notwendig ist.


      Schöne Grüße
      Stefan
    • Das ist wirklich sehr sehr schade, dieses Forum war und ist für mich immer ein Kleinod gewesen, nicht nur wegen der besonderen Qualität der Inhalte sondern vor allem auch wegen des familiären Charakters, den ich hier immer erlebt habe. Genau das fehlt mir persönlich bei anderen Plattformen, wo sich diese Wärme, die ich hier wahrgenommen habe, nicht so recht einstellen will. Wenn man das alte Penum-Forum mit dazu zählt, dann bin ich jetzt 15 Jahre dabei, damals war mein Einstieg der Erwerb meiner ersten digitalen Kamera. Somit bin ich in gewisser Weise menschlich als auch fachlich mit diesem Forum gewachsen und es wird mir wirklich sehr fehlen.

      Lieber Patrick, auch wenn es noch nicht soweit ist: vielen herzlichen Dank an Dich! :danke:



      Mit liebem Gruß
      Frank
      Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard
    • Die Frage einer Weitergabe des Forums haben wir ausgiebig diskutiert. Wir sind alle Laien, trotzdem war das Ergebnis ziemlich einhellig: Unter den bestehenden Umständen (Besitzverhältnisse, Nutzungsbedingungen usw.) liegen die Hürden für einen rechtssicheren Übergang extrem hoch. Sie wären mindestens mit sehr viel Arbeit und vor allem auch mit Juristerei verbunden. Der Blick auf eine überdies ungewisse Zukunft ("Paragraph 13") ist in diesem Zusammenhang nicht hilfreich.

      Die Idee, bei flickr einen Hafen anzubieten ist ein erster Schritt, der einiger Diskussion sehr ordentlich Stand gehalten hat. Aus Zweifel wurde über die Diskussion durchaus auch Zuversicht. Klar ist: Flickr ist kein 'echtes' Forum. Klar ist auch: Wir haben hier noch sechs Monate Zeit. Flickr muss nicht der einzige Hafen bleiben. Aber es ist der erste und kann nach unserer Erwartung absehbar auch der größte werden. Also der mit dem größten (!) gemeinsamen Nenner. Die Diskussion zu flickr können wir sicherlich am besten im anderen Thread drüben führen. Dort geht es um die Frage, wie wir miteinander nach vorne schauen könnten. Hier dagegen geht es mir natürlich so, wie @Picturehunter es beschreibt: Nicht so doll. :(
      www.stefansenf.de
      Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
      Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas
    • Die Nachricht stimmt mich sehr traurig. Ich kann Eure Beweggründe sehr gut verstehen. Die Zukunft ist mehr als ungewiss und allein die Arbeit, die Ihr Euch die ganzen Jahre gemacht habt, kann man überhaupt nicht wieder gutmachen.

      Dieses Forum ist und war einzigartig. Ich habe hier im Laufe der Zeit viele User auch persönlich kennen gelernt. Durch die Usertreffen war die Anonymität weg. Das waren echte Menschen, nicht nur irgendwelche Avatare und Nicknames.

      Ich werde dieses Forum sehr vermissen.

      Dem Vorschlag von Claudia bin ich als Flickr-User gefolgt und bin der Gruppe beigetreten. Bin gespannt, wie es weitergeht.

      Vielen Dank für die schöne Zeit! :danke:
      Gruß aus Berlin
      Thomas

      NEU: Eisspeedway hier:

      OM-D E-M5 Mk II + E-PL 5; 12-40/2,8; 14-42; 8/3,5 FT; 20/1,7; 25/1,7; 45/1,8
      und
      Sony Alpha a7; 28-70; 70-300; 50/2,8 Macro
    • Mit der DSGVO habe ich auch vier meiner fünf Websites geschlossen,
      und Artikel 13 wird - falls er so durchkommt - einen nie dagewesenen
      Kahlschlag bei den Foren auslösen.

      Profitieren werden am Ende die gegen die man vorzugehen vorgibt.

      Tut mir leid um dieses Forum, ich hab mich hier durchaus wohl gefühlt.
      Danke für die Arbeit, den Einsatz und die guten Zeiten, die wir hier hatten.
      Visual Pursuit - 2 Mietstudios, Hensel Rentstation, Fotografie, Workshops - visualpursuit.de
    • ehrlich gesagt, trifft mich diese Entscheidung wie ein Donnerschlag. Damit habe ich nicht gerechnet.
      Ich bin durch "manolo" damals zu diesem Forum von "penum" gekommen. Auch bei Flickr bin ich genau so lange. Ich sehe bei diesen Webseiten auch Probleme für die Zukunft auf uns zu kommen.
      Wie wissen nicht, was der neue Eigner vor hat SmugMug: Protect, Share, Store, and Sell Your Photos
      Vorläufig wird erstmals Geld beschafft. Ich werde auch diese Seite verlassen, wenn sich ein Free-Account nicht mehr lohnt, weil meine Bilder nicht so wertvoll und bedeutend sind. Ich möchte jetzt und hier nicht versäumen, dem Patrick für seine mühevolle Arbeit mit diesem Forum zu danken. Denn es ist nichts selbstverständlich. Ich hoffe nun, dass es doch irgendwann und wo eine Fortsetzung nach der Schließung geben wird. Leider ist auch in anderen Foren, wo ich "mitmische", ein solcher Schritt möglich.

      Gruß Martin
      Olympus E-620 mit ein paar Linsen, Fuji S 1

      Martin Braun | Flickr
    • Tja, das ist alles jammerschade, doch ich sehe, dass es für die Entscheidung auch viel Verständnis gibt. Ist halt für einen Privatmenschen fast nicht mehr zu stemmen, so ein Forum. Wie die anderen bin ich Patrick sehr dankbar für das, was er uns all die Jahre geboten hat und hoffe, dass wir uns als Community nicht völlig aus den Augen verlieren.

      Bis zur Schließung sind es noch einige Monate. Ich würde mir wünschen, dass wir die noch intensiv nutzen, z.B. für kleinere und größere User-Treffen, für den Austausch, bei welchen Foren und Plattformen man sich wieder findet, und natürlich auch noch weiterhin mit guten Fotos und guten Diskussionen. Nichts spricht dagegen, sich ab jetzt schon anderen Foren stärker zuzuwenden, wo man sich halt - meist durch die Ausrüstung bedingt - am wohlsten fühlt. Doch wenn wir uns das (natürlich freiwillig) hier noch mitteilen - ich würde gerne einige von Euch virtuell "verfolgen", wenn ich darf.
    • fritz3 schrieb:

      Vielen Dank an Patrick und seine Unterstützer, die dieses Forum am Laufen gehalten haben. :danke:
      Werde wieder etwas verlieren, was mir lieb geworden ist (wenn ich auch nicht alles gut fand) und wo ich mich aufgehoben und wohl fühlte. Das Leben geht zwar auch ohne Forum weiter, es wird mir aber etwas fehlen.

      gruss.fritz
      schade, dass für weitere Verbindungen Flickr und das blaue dslr-Forum ungeeignet sind. So wird der Kreis der möglichen Foren kleiner.

      Gruß Martin, der bei beiden ist.
      Olympus E-620 mit ein paar Linsen, Fuji S 1

      Martin Braun | Flickr
    • Nahezu täglich schaue ich hier bei meiner digitalen fotografischen Heimat vorbei um mich zu informieren und zu sehen, was sich bei den "alten Bekannten" fotografisch tut. Als Verantwortlicher für die Webseite eines (schon vor der DSGVO) abgemahnten) Sportvereins weiß ich um die entstandene Verunsicherung durch die DSGVO. Der bisher geleistete zeitliche und bestimmt auch finanzielle Aufwand hier verdient größten Respekt. Vielen Dank dafür. Die Entscheidung zu schließen ist für uns User traurig aber für mich auch absolut verständlich. Ich bin nicht in anderen Fotoforen aktiv, habe aber nach dem Ende hier vor der Mehrzahl in eine neue fotografische Heimat zu folgen.
    • @Chipbelichter: Volle Zustimmung :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: !

      Lieber Patrick, ich danke Dir ❤-lich für diese wundervolle virtuelle Eckkneipe, die Du mit unermüdlichen Aufwand betrieben hast :daumenhoch: .
      Ich hätte das nicht geschafft und die von Dir dargelegten Gründe der Schließung dürften für alle nachvollziehbar sein.

      Ich freue mich auf weitere anregende Diskussionen und wundervolle Treffen mit Euch: dft - Unser Forum schließt - Wie bleiben wir in Kontakt und wo können wir weiterdiskutieren?
      Von mir eingestellte Bilder dürfen bearbeitet und bei dft gezeigt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Belastungstester ()

    • Bin sehr betrübt über den Fortgang der Dinge und möchte an dieser Stelle Dank sagen für die unermüdliche Arbeit von Patrik und aller Moderatoren.
      Auch mir hat die tägliche Forumsschau sehr viel gegeben, mancher guter Tipp und Erklärung wurde hier gegeben und nicht zuletzt
      der gute und sehr menschliche Umgang miteinander waren für mich entscheidend, diesem Forum die Treue zu halten.
      Ich werde das alles sehr vermissen, vielleicht trifft man sich wieder, aber das kann ich für mich heute noch nicht beantworten.
      Sehr schade, aber verständlich und deshalb ohne Bitterkeit: Danke an den Betreiber und seine Unterstützer und alles Gute für die Zukunft!

      lg willi
      "Es kann von keinem vernünftigen Menschen jeden Tag was Gescheites kommen." Hans Meyer
    • Das ist sehr traurig, aber auch verständlich im Hinblick auf all die Zeit, die man administrativ in ein solches Forum stecken muss und dem Ärger, der einem beim Betrieb eines solchen drohen kann - daher einen ganz dicken Dank an alle Beteiligten. Ich habe hier und im Vorgängerforum viel lernen dürfen und mich aufgrund des angenehmen und ehrlichen Umgangstons immer wohl gefühlt. Ich will das gerne an einem Beispiel verdeutlichen: ich kann mich noch recht gut an meine ziemlich erste Frage hier und die sich anschließende, gehaltvolle Diskussion erinnern, die mir damals tatsächlich enorm weitergeholfen hat. Es war die Frage danach, wie ich ausrüstungstechnisch zu ordentlicher Freistellung komme ( ordentlich freistellen würde ich gern wieder können ).
      Ich hab zwar auch Accounts in diversen anderen Fotoforen, könnte mich da beim besten Gewissen aber nicht erinnern, wo mir da irgendwann mal "ein Licht aufgegangen" ist...
      Wenn ich's auf einen Punkt reduziere, war es im angesprochenen Thread vor sieben Jahren vielleicht das Statement von ghooosty (sinngemäß): Mit Kleinbild müsse ich mich zügeln, mit MFT müsse ich mich zwingen und APS-C liege halt irgendwo dazwischen - und das musste ich jetzt gar nicht nachschlagen - es hat sich damals wohl irgendwie "eingebrannt". Auch weiß ich z.B. noch, dass Manolo und ghooosty u.a. Spiegelloses von Samsung in's Spiel gebracht hatten - so etwas hatte ich vorher überhaupt nicht auf dem Schirm. Tja, und heute habe ich ein echtes Hobby.

      Ob ich mich mit flickr werde anfreunden können, kann ich nicht sagen, an einem yahoo-Account würde es zwar nicht scheitern - davon habe ich mehr als genügend - aber diese Smugmug-Geschichte kann ich im Moment gar nicht einschätze. Was haben die vor ?
      Interessant dieses Statement von denen bei der Übernahme: 'An den Leistungen Flickrs soll sich vorerst nichts ändern. "Wir haben keine Pläne für unmittelbare Änderungen", betont der neue Eigentümer'.
      ( Yahoo verkauft Flickr an SmugMug | heise online ). Ein gutes halbes Jahr später schaute das dann ja bereits ganz anders aus ...
      Und dieser beknackte Hinweis bei jedem Aufruf von flickr: "Scheinbar verwendest du einen Browser, der nicht unterstützt wird. Aktualisiere ihn, um Flickr optimal nutzen zu können" nervt einfach nur. Was soll das ? Der IE ist auf jedem Windows Rechner - warum wird der nicht unterstützt ? Kann so eine Butze wie flickr nicht einfach mal html programmieren ?
      Vielleicht übertreibe ich, Ich muss mal schauen ...

      Jedenfalls: sofern der von blumi in's Spiel gebrachte "jemand" das hier lesen sollte, ich würde ihn derbe "Willkommen heißen" ...
    • Technisch ist flickr noch total Yahoo. Was Smugmug angeht, im Gegensatz zu Yahoo müssen die Geld verdienen. Wie sich das ausgeht, werden wir sehen. Etwas besseres als Flickr haben wir dennoch nicht gefunden. Alle anderen Foto Plattformen bieten noch viel weniger in Richtung Gruppen. Und ein Forum, das nur andeutungsweise so offen und marken- / systemfern wie unseres ist, gibt es auch nicht. Ausserdem diskutieren alle Foren - bis hin zum großen blauen - auch, was wohl mit Paragraph 13 auf sie zukommt. Alle Admins meiner Stammforen haben zur Zeit das mögliche Ende zumindest im Augenwinkel...
      www.stefansenf.de
      Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
      Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas
    • blaues braunrotgrau schrieb:



      Und dieser beknackte Hinweis bei jedem Aufruf von flickr: "Scheinbar verwendest du einen Browser, der nicht unterstützt wird. Aktualisiere ihn, um Flickr optimal nutzen zu können" nervt einfach nur. Was soll das ? Der IE ist auf jedem Windows Rechner - warum wird der nicht unterstützt ? Kann so eine Butze wie flickr nicht einfach mal html programmieren ?
      Der Internet Explorer wird seit 2015 gar nicht mehr weiterentwickelt. Das Internet an sich entwickelt sich schon weiter.
      Also solltest Du vielleicht doch mal überlegen den Browser zu wechseln. Allein schon wegen den fehlenden Sicherheitsupdates.
    • Und falls es edge ist: Edge hält sich nicht an Konventionen und wird auch schon wieder eingestellt (bzw. Im Hintergrund auf Chromium umgestrickt).

      Firefox ist eigentlich der letzte freie aktuelle Browser, alles andere ist irgendwie verchromt...
      www.stefansenf.de
      Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
      Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas
    • Dennis schrieb:

      Der Internet Explorer wird seit 2015 gar nicht mehr weiterentwickelt.
      Hat halt vorher angefangen als andere und ist daher vorher ausgereift gewesen ... :lol:


      Dennis schrieb:

      Das Internet an sich entwickelt sich schon weiter.
      Daran zweifle ich im Moment gerade massivst ...


      Dennis schrieb:

      Also solltest Du vielleicht doch mal überlegen den Browser zu wechseln. Allein schon wegen den fehlenden Sicherheitsupdates.
      Es gibt nach wie vor Sicherheitsupdates für den IE, mindestens einmal im Monat.