[mittlerweile abgewendet] dft - Unser Forum schließt - Wie bleiben wir in Kontakt und wo können wir weiterdiskutieren?

  • Update vom 12.09.2019:

    Da unser Forum nun glücklicherweise doch nicht schließt, ist dieser Thread hinfällig.

    Ich werde die Flickr-Gruppe trotzdem erstmal nicht löschen, es schadet ja nicht, wenn es für Notfälle eine alternative Möglichkeit zur Kontaktaufnahme gibt.
    Die Beschreibung und den Titel der Gruppe habe ich angepasst.

    Die Gruppe heißt nun "dft-User bei Flickr"


    Die Gruppe für den JPG-Illuminator habe ich auch entsprechend geändert, sie dient nun wieder dem zeigen von vorher-nachher-Fotos.


    Claudia




    Liebe dft-Userinnen und User,


    als Patrick uns kürzlich seine Entscheidung mitgeteilt hat, dass das Forum in ein paar Monaten schließen wird, waren wir alle ziemlich traurig.
    Unser gemütliches kleines Forum, "unser Hobby-Wohnzimmer, wird bald nicht mehr da sein.


    In den letzten Jahren hat sich hier eine kleine, feine Gemeinschaft entwickelt und es wäre sehr schade wenn dies nun einfach alles so zu Ende sein soll. Wir haben Brainstormings gemacht, wie wir am besten in Kontakt bleiben können und wie wir in geordneter Weise weiter Fotos zeigen können und auch Diskussionen führen können.


    Letztendlich erscheint uns eine Flickr-Gruppe als die praktikabelste Lösung:
    digitalfototreff | Flickr


    Flickr bietet eine kostenlose und wartungsfreie Plattform, man kann Bilder zeigen und hat die Möglichkeit Diskussionen zu führen. Die Mitgliedschaft bei Flickr ist bis 1000 Fotos kostenlos und viele dft-User haben bereits einen Account bei Flickr.


    Einige dft-User sind bereits der Flickr-Gruppe beigetreten, und es wäre schön, wenn möglichst viele von Euch mitmachen. Es besteht bereits jetzt die Möglichkeit, Fotos zu zeigen und Diskussionen zu erstellen.
    Wir können dann in den nächsten Monaten schonmal damit beginnen die Gruppe mit etwas Leben zu füllen und haben dann nach der Schließung des Forums "eine neue Heimat".


    Für die allseits beliebten Mitmach-Foto-Threads (Wünsch Dir ein User-Foto, Ich habe heute ein Bild gemacht, etc ) bietet es sich ggf. an, weitere Flickr-Gruppen zu erstellen.


    Damit auch die wichtigen Diskussionen zum JPG-Illuminator weiter geführt werden können, haben sich Franz und Bertram auch für die Nutzung einer eigenen Flickr-Gruppe für den JPG-Illuminiator entschieden:
    JPG-Illuminator - Diskussionen und Fotos | Flickr


    Für die User, die Flickr noch nicht kennen, habe ich eine kleine "Anleitung" erstellt:
    Flickr - Infos zur Plattform, Funktionsweise und Struktur



    Wir hoffen sehr, dass wir in Kontakt bleiben


    aeirich - Belastungstester - bertram - Demo - Diaknipser a.D
    Equinox - Flash - Franz - hjstumpf - le spationaute - kleiner_Hobbit - manolo
    Modena - PatrickS3 - PhillippV3 -Subjektiv - Waldbär59 - Yussuf

  • Eventuell kann Dir Claudia dazu was sagen, wenn sie wieder online ist.


    Ich sag schnell was grundsätzliches. Die Yahoo-Geschichte bei Flickr ist natürlich zunächst ein bisschen überraschend. Andererseits sorgt sie mit einer Zwei-Faktor-Authentisierung – Wikipedia auch für Sicherheit. Flickr gehört ja nicht mehr zu Yahoo. Wann man bei Flickr ein eigenständiges Authentisierungssystem stabil und online hat, weiß der Herr. Wir wissen es nicht. Kann Morgen soweit sein, kann bis nächstes Jahr dauern oder es kommt nie. Keine Ahnung. Theoretisch hätte es schon da sein sollen. Derzeit ist es jedenfalls so, dass man Yahoo braucht, um flickr nutzen zu können, ja.


    PS: Ich bin nicht stolz auf die folgende Aufzählung, ich will nichts kleinreden und halte Onlinesicherheit und Datensparsamkeit für wichtig aber ich habe (u. a.) Konten bei Google, Facebook, Apple und Huawei. Zum Teil mehrere. Das wird bei vielen im Forum sehr ähnlich sein. Ein Konto bei Yahoo ist dagegen doch eher Beiwerk.

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Aktuell hat sich keine sinnvolle Alternative zu Flickr gezeigt. Vielen lieben Dank für die Recherche und die notwendigen ersten Schritte an Franz, Bertram und Claudia!


    Ich habe schon lange einen (brachliegenden) Account bei Flickr. Die Yahoo-Anmeldung ging damals auch mit fiktiven Daten und einer Email-Adresse für derartige Datenschleudern. Wenn sich nichts geändert hat, lässt sich das nicht mit der Klarnamenpflicht etc. bei anderen vergleichen...

    Von mir eingestellte Bilder dürfen bearbeitet und bei dft gezeigt werden.

  • ich möchte dem JL-Illuminator-Team, zu dem die Claudia auch gehört, herzlich danken für die Bemühung um die Fortsetzung der Forengemeinschaft. Ich bin bei Yahoo seit 2002 und kenne alle Yahoo-Probleme, sowie das Auf und Ab seit der Zeit. Ich hoffe, dass der neue Besitzer SmugMug seine Ankündigung umsetzt.
    Schaumer mal, was daraus wird?


    Gruß Martin

  • Als Erstes auch meinen Dank an Claudia für die Bemühungen um eine Lösung mit der wir uns nicht in alle Winde verstreuen.
    Das scheint mit Flickr schon erstmal grundsätzlich zu funktionieren.


    Allerdings wehre ich mich, was meine Fotografie und Vorlieben ums Hobby angeht, schon lange gegen das Bilderhaufenprinzip.
    Wenngleich derzeit keine Alternative durchschimmert würde ich mich doch freuen wenn allseits die Augen offengehalten
    würden. Ich tue ein ebensolches ;)

  • Hallo aus Fuldatal,


    ich habe dem Admin Patrick gerade eine Email gesendet, in der ich angeboten habe, dieses Forum in seinem und in Eurem Sinne weiter zu betreiben.


    Kurz zu mir. Mein Name ist Klaus Harms und ich betreibe seit 2004 das Nikon Fotografie-Forum - jetzt Netzwerk Fotografie -, die Bild-Akademie und den Netzwerk Fotografie Club, die vielleicht der eine oder andere von Euch kennen.


    Vielleicht meldet sich der Patrick positiv zurück!:-)


    Liebe Grüße
    Klaus

  • Hallo Klaus. Wer fotografische Portale im Netz interessiert verfolgt, kennt natürlich Deinen Namen.
    Ich finde Dein Angebot toll und es weckt ein bißchen Hoffnung. Ich hoffe, ihr findet etwas Zeit für ein Gespräch und ich würde mir wünschen, das es fruchtbar wäre.


    Ständig lese ich, die Sensoren meiner Kameras seien veraltet. Nur merke ich selbst nichts davon...

  • Ach herrje.. an mir ist das bisher auch völlig vorbeigegangen :o_o:
    Ich bin wohl eine der wenigen, die bisher keinen Flickr-Account hat. Ich gehöre zwar nicht zu den aktivsten Usern hier, fand aber bisher die kleine, schon vertraute Gemeinschaft sehr schön. Das wird bei Flickr wohl fehlen, aber immerhin könnte man in Kontakt bleiben. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn sich tatsächlich eine "freundliche Übernahme" ergeben könnte...

    Lieben Gruß
    Andrea


    ---------------
    Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.

  • Ich bin wohl eine der wenigen, die bisher keinen Flickr-Account hat. Ich gehöre zwar nicht zu den aktivsten Usern hier, fand aber bisher die kleine, schon vertraute Gemeinschaft sehr schön.

    Nö, biste nicht! Ich habe lediglichen Facebook und einen Google-Account, das war es schon. Da geht es aber nicht so familiär wie hier zu. Das ist durchaus normal, aber trotzdem gefällt mir dieses Forum hier am besten.

  • Moin @klaus harms!


    Das Angebot klingt natürlich sehr verlockend und macht irgendwie Hoffnung. Falls da etwas geht, könnte das vielleicht eine richtig gute Alternative werden.


    Vielleicht mutet es etwas befremdlich an, wenn man auf einem sinkenden Schiff steht und dennoch Ansprüche stellt. Aber dieses Forum ist anders als andere Foren, vor allem seine aktiven Mitglieder machen es zu dem, was es ist. Das ist schwer in Worte zu fassen, aber für mich z.B., der ich auch seit längerem im Nikon Forum vertreten bin (vorrangig mitlesend), ist das dft Forum tatsächlich so etwas wie die gerne zitierte "Eckkneipe", wo man einander kennt, respektiert und vor allem leben und leben lassen praktiziert. Eben jener familiäre Charakter, den viele große Foren in dieser Form nicht leisten können. Gleichzeitig scheint der Auftritt eher bescheiden, so wie die meisten seiner Mitglieder, was aber ganz im Gegensatz zu den Kompetenzen, menschlich als auch fachlich, steht! Hier finden sich zig inhaltlich äußerst wertvolle Beiträge und die Qualität der meisten gezeigten Bilder spricht ebenfalls für sich selbst. dft ist für mich ein kleines Juwel, das kein Statussymbol sein will.
    Und genau das ist es, was ich als Gesamtpaket verstehe, das es einfach wert ist, auch als solches erhalten zu werden :smile:


    Quote from klaus harms

    " ... in der ich angeboten habe, dieses Forum in seinem und in Eurem Sinne weiter zu betreiben."

    Daher wäre meine Frage an Dich, wie das gehen könnte? Soll das dft Forum quasi 1:1 unter Deiner Federführung weitergeführt werden wie bisher oder wäre der Weg ein anderer?


    Auch stelle ich mir die Frage, wie sich die eigentliche Problematik/Herausforderung meistern lässt, denn auch die anderen Foto-Foren sind ja in gleicher Weise betroffen, was die Art.13 DSGVO Geschichte anbelangt.



    Mit liebem Gruß
    Frank

    Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard

  • Großes Kino, Klaus! Ich bin sicher, dass @PatrickS3 Deinen Vorschlag sehr sorgfältig prüfen wird! Ich finde den Gedanken naturgemäß großartig!

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Hallo Frank,


    Patrick und ich haben heute den ersten Kontakt geschlossen und werden in den kommenden Tagen schauen, ob was geht, was geht und was nicht geht. Und ja, es ist auch dieser Charakter, den ich heute kennengelernt habe, der mich reizt, diese kleine "Eckkneipe" weiter zu betreiben. Es wäre nicht nur dumm, hier jetzt alles auf den Kopf zu stellen oder den Charakter dieses Forums an das Netzwerk Fotografie anzupassen. Das reizt mich daran nicht.


    Beste Grüße
    Klaus

  • Hallo Frank,


    Patrick und ich haben heute den ersten Kontakt geschlossen und werden in den kommenden Tagen schauen, ob was geht, was geht und was nicht geht. Und ja, es ist auch dieser Charakter, den ich heute kennengelernt habe, der mich reizt, diese kleine "Eckkneipe" weiter zu betreiben. Es wäre nicht nur dumm, hier jetzt alles auf den Kopf zu stellen oder den Charakter dieses Forums an das Netzwerk Fotografie anzupassen. Das reizt mich daran nicht.


    Hallo Klaus,


    lieben Dank für Dein feedback, damit gibt es zumindest einen Hoffnungsschimmer am Horizont, den wir hier alle gut brauchen können, denn die angekündigte Schließung des dft-Forums ist doch ein ziemlicher Schock für uns alle gewesen. Es freut mich wirklich sehr, dass Du den Kontakt aufgenommen hast und dass Du Dir bereits einen ersten Einblick in dieses Forum verschaffen konntest. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du mit dem dft-Forum recht schnell warm werden wirst, ganz gleich, ob und wie es im Herbst weiter gehen mag. Aus dem Nachbarforum kenne ich Dich als sehr engagierten und leidenschaftlichen Betreiber, der mit Herzblut bei der Sache ist und zweifellos besitzt Du alle Kompetenzen, die es für eine mögliche Fortsetzung des dft-Forums braucht. Ich kann uns allen daher nur wünschen, dass Du und Patrick und alle weiteren fleißigen Helfer eine Lösung finden werdet, die den Weiterbetrieb dieses Forums, in welcher Weise auch immer, ermöglicht. :smile:



    Mit liebem Gruß
    Frank

    Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard

  • Hallo Klaus,
    ich freu mich über diesen Hoffnungsschimmer! Ich bin mir jedenfalls sicher, das Du das nötige Know-How hast um das Wohnzimmer weiterzuführen. Ansonsten wüsste ich nicht, was ich Frank Picturehunter noch hinzufügen sollte!


    Schöne Grüße
    Stefan

  • Gespannt auf die Zukunft ist gut! Wir haben hier auf jeden Fall noch mind. Ein halbes Jahr. Der 'Hafen' bei Flickr 'steht' und kann parallel genutzt werden. Gespräche über eine Fortführung des Forums mit Klaus Harms laufen.


    Insbesondere zum letzten Punkt bitten wir Moderatoren und Admins nun erst mal um etwas Geduld, wir halten Euch auf dem Laufenden!

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas