Segelschiff, Frachtschiff und Bügeleisen ...

    • Landschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Segelschiff, Frachtschiff und Bügeleisen ...

      Achtung: Postkarte! :mrgreen:

      Ganz schön was los hier ..., übrigens: die Elbfähren werden aufgrund ihrer Formgebung auch liebevoll "Bügeleisen" genannt, allerdings klappt das mit dem Glätten des Wassers nicht so richtig ... Die "Tollerort" und die "Altenwerder", die man hier im Vordergrund sehen kann, sind dabei keine echten "Yellow Cabs", die gelbe Lackierung ist eher Werbung und Erkennungsmerkmal für das Musical "König der Löwen" im "Stage Theater im Hafen", für das einige der Fähren den Transport der Gäste zur anderen Uferseite übernehmen. Links im Bild sieht man das "Columbus Haus", das zum Komplex des "Hanseatic Trade Center" gehört und daneben die Elbphilharmonie mit Wellengang auf dem Dach. Rechts davon hat das russische Segelschulschiff "Sedov" festgemacht, eine sog. Viermastbark von knapp 118m Länge und damit das zweitgrößte aktive Segelschiff der Welt. Links davon wärmt sich das Museumsschiff "Cap San Diego" an den letzten Sonnenstrahlen dieses Tages. Und wer genau hinschaut, der erkennt ganz weit hinten im Bild noch die "Mare Frisium", ein schneeweißer "Dreimastmarstoppsegelschoner", der hier häufig auf der Elbe anzutreffen ist.
      Vielleicht einer meiner letzten visuellen Grüße aus Hamburg in diesem Forum! In diesem Sinne, moin moin! :smile:





      Mit liebem Gruß
      Frank
      Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Picturehunter () aus folgendem Grund: Ergänzung hinzugefügt

    • Picturehunter schrieb:

      @French

      Danke Dir, Ralf! :smile:

      Du hast natürlich recht, da ist vielleicht etwas zuviel drauf auf dem Bild, allerdings, was wäre das für ein Abschiedsgruß von mir, wenn es da nicht auch ordentlich was zu gucken gäbe ... :smile:




      Mit liebem Gruß
      Frank
      Abschiedsgruß ?? Hat das nicht Zeit bis zum September? Noch gibt es das Forum mit allen Funktionen.

      meint der Martin
      , Fuji S 1, Panasonic FZ 300

      Martin Braun | Flickr
    • Hallo Martin,

      phoenix66 schrieb:

      leider, aber deshalb wollen wir das Thema nicht vorher strapazieren.
      Ja, schon ..., aber bis zum letzten Drücker warten macht auch keinen Sinn. Dann vielleicht lieber schon jetzt die Zeit fleißig nutzen und noch das eine oder andere Bild zeigen, Beiträge schreiben, was auch immer. Was mich betrifft, habe ich schon viele Bilder aus Hamburg gezeigt, dieses sollte einfach ein schönes "letztes Bild" sein, mit einem Motiv, das so typisch ist für die Hansestadt, nicht mehr und nicht weniger. Wer weiß, vielleicht gibt es ja doch noch ein allerallerletztes Bild ... ;-)


      Hallo Lars,

      CaptainIglo schrieb:

      Mir ist es nicht zu unruhig, es fängt eine typische Szene des geschäfigen Hafens gut ein.
      Ja, genau das war meine Intention für dieses Bild, den "Trubel auf dem Wasser" ein wenig präsentieren. Ein Gruß als "Postkarte" von der Waterkant ... :smile:

      CaptainIglo schrieb:

      @Picturehunter sieht man Dich denn bei Flickr in der Ausweichgruppe?

      Absolut! Ich möchte auf jeden Fall den Kontakt zu den aktiven Mitgliedern in diesem Forum aufrecht erhalten. Noch ist ja nicht klar, wie genau es nun weitergeht oder auch nicht, aber ich hoffe doch sehr, dass sich möglichst viele User in der Flickr Gruppe (oder wo auch immer sonst) wiederfinden werden. Vielleicht ergibt sich ja auch nochmal die Chance für ein lokales Usertreffen hier in HH, sind ja doch ein paar Mitglieder hier beheimatet, da könnte man vielleicht auch ganz spontan mal was zusammen machen. Wer weiß, wie oft man sich hier vielleicht schon über den Weg gelaufen ist, ohne es zu wissen ... :smile:



      Mit liebem Gruß von knapp oberhalb von Hamburg Nord ... :cheers:
      Frank
      Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard