neues von - Pentax!

  • Interessanter als das neue Gehäuse finde ich eigentlcih die Ankündigung, dass das DA*16-50mm neu aufgelegt wird - eine Forderung, die wegen des nicht sehr zuverlässigen und ziemlich lahma****igen SDM gerade in Europa immer wieder zu hören war. Das lässt hoffen, dass auch die anderen DA*-Linsen nach und nach mit anderem Motor neu aufgelegt werden. Etwas mehr AF-Power würde mir beim DA*300mm durchaus gefallen, auch wenn die Optik ansonsten über jeden Zweifel erhaben ist. Beim Gehäuse erwarte ich zwar eine deutlich bessere Performance beim Handling, aber nur einen relativ kleinen Schritt bei der Abbildungsleistung, da waren ja die Vorgänger schon sehr ordentlich.


    Schön auch, dass Pentax weiter auf die Limited-Serie setzt, auch wenn ich das neue nicht benötige. Aber vielleicht kommt ja auch da noch was Spannendes.

    Gruß
    Peter


    []ô] PENTAX K-3 und PENTAX KP - Objektive siehe Profil

  • Man ist sehr stolz auf den neuen Sucher aus einem neuen Spezialglas mit besonders günstigen Brechungsfaktor. Größer und gleichzeitig heller soll er sein.


    Ansonsten: zwei Kartenslots, eine höhere Auflösung wird angedeutet (das kann fast nur auf die 26 MP hinauslaufen, die Sony auch an Fuji liefert. Die gerüchtehalber bei Sony in der Entwicklung stehende nächste Stufe wäre dann schon 41 MP aber der ist noch gar nicht auf dem Markt und ich glaube nicht recht, dass den dann Pentax als erstes bekäme), der Monitor ist unklar, ich tippe auf einen Touchscreen und gapless Glas aber nicht schwenkbar.

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Bei Minute 4:xx sieht man für einen kurzen Moment die KP neben der neuen Kamera (aufgenommen auf Tischhöhe) stehen, da sieht es so aus, als ob die neue schon deutlich höher wäre als die KP. Bei 7:00 sieht man die Kameras nebeneinander von oben. Die neue ist rechts und links vom Spiegelschacht eindeutig tiefer als die KP. Und da das Moduswahlrad rechts vom Sucher einen kleineren Durchmesser hat als bei KP/K-1, konnte das Schulterdisplay größer ausfallen, Gegen Ende, beim Tausch der Objektive kann man das Bajonett und die seitlichen Bereiche neben dem Bajonett vor dem Spiegelkasten sehen. Sie sind breiter als bei der K-3 und als bei der KP sowieso. ich habe zwischendurch immer mal angehalten und Bilder der KP, K-3 und K-1 mit den Sequenzen im Video vergliechen. Danach gehe ich davon aus, dass das neue Gehäuse größenmäßig eher bei der K-1 als bei der K-3 liegt.


    Dazu passt die Aussage, dass Monitor und Bedienelemente größer sind, das sieht man eher nicht, weil das Verhältnis Kamera/Monitor und Kamera/Knöppe wie bei anderen Gehäusen anmutet. Wenn aber die Proportionen der Cam und der Bedienelement bzw. des Monitors gleichermaßen vergrößert wurden, ist das Verhältnis der Elemente zueinander natürlich wieder wie vorher.

    Gruß
    Peter


    []ô] PENTAX K-3 und PENTAX KP - Objektive siehe Profil

  • [External Media: https://youtu.be/ccLX3H1Zblos]


    Das wird tatsächlich markenübergreifend die beste APSC-DSLR, die man kaufen kann. Wenn Ricoh die Eckdaten auch wirklich zu laufen bekommt.


    > 100 AF-Punkte

    > 0,3 MP AE-Sensor

    optischer Sucher auf dem Niveau einer KB-Kamera

    12 Bilder pro Sekunde

    4K 24/30p

    Joystick und Touchscreen (gapless/airless)

    26 MP

    ISO 1,6 Millionen (okay...)

    neuer Bildprozessor / -beschleuniger

    Bluetooth und WLAN


    Und vermutlich wieder ein Gehäuse zum Nägel einschlagen. Dass sie dabei nicht billig wird, liegt auf der Hand.


    Liest sich fast wie ein Schwestermodell zur Fuji X-T4, nur mit optischem Sucher. Das stimmt natürlich nicht aber es beschreibt die Kamera ganz gut.

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Der Link funktioniert bei mir nicht (kann auch an meinen Geräteeinstellungen liegen). Aber die Produktseite steht bei Ricoh jetzt in englisch zur Verfügung. Der Modellname ist (wie überraschend intelligent) K-3 III. Und dazu gibt es noch eine Seite, auf der man sich weitere Infos und den neuesten Präsentationsfilm vom 27.10. aufrufen kann.

    Gruß
    Peter


    []ô] PENTAX K-3 und PENTAX KP - Objektive siehe Profil

  • Mittlerweile sind noch zahlreiche weitere Bilder durchgesickert:


    https://www.photografix-magazi…-mark-iii-bilder-geleakt/


    Es scheint sich zu bewahrheiten, dass sie offenbar kein Schwenkdisplay bekommt. Das verwundert mich doch sehr, wo das doch heutzutage eine Selbstverständlichkeit ist und gerade Pentax bei der K-1 bewiesen hat, dass sie in der Lage sind, so einen Mechanismus super stabil zu bauen...

  • Nach bester Pentaxlinie hat man sich bei Dieser Kamera ein erklärtes Ziel gesetzt und das ist die Optimierung auf das Erlebnis Spiegelreflex.


    Ich denke der Schwenksucher wurde weggelassen, um die Kamera möglichst sleek zu machen. Da die Kamera mit BT und WLAN kommt, gehe ich davon aus, dass der Schwenksucher auf's Handy ausgelagert wurde...

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas