Posts by Werner-S.

    Hallo allerseits,
    ich möchte noch etwas ergänzen.
    Das Prinzip der APSFotografie war zwar nicht schlecht, kam aber zu spät. Mit der Qualität, vor allemder ersten Filme war ich nicht zufrieden, die Bilder sahen aus als kämen sie voneinem extrem grobkörnigen Film. Vielleicht lag das auch am Fotolabor.
    Ich habe einen Photo-Player AP-1, benötige dazu abereinen Adapter um ihn an den PC anzuschließen, deshalb hoffte ich auch, dassjemand dies schon ausprobiert hat. Meine Dias und Negativfilme scanne ich miteinem CanoScan 9000F ein und bin mit der Qualität zufrieden, es ist nur etwaszeitaufwändig. Wenn ich mit dem Player keinen Erfolg habe, werde ich die Filmeaus den Patronen nehmen und es mit dem Flachbettscanner versuchen.
    Nochmals Danke für eure Antworten.
    Viele Grüße
    Werner-S.

    Hallo allerseits,
    meine Frage gehört zwar nicht in ein DIGITAL Fotoforum,aber einige von euch haben sicherlich auch noch analog fotografiert.
    Ende der 90iger Jahre habe ich mit einer Canon EOS IX7,also einer APS-SLR-Kamera fotografiert. Die APS Filme würde ich gerne digitalisieren.Es sind keine künstlerisch wertvollen Bilder, nur Erinnerungen vom Urlaub,Familienfeiern und
    vom Hobby Flug- und Schiffsmodellbau.
    Zu den APS Filmen gab es noch von Fujifilm denPhoto-Player AP-1, den konnte man mit Videokabel mit dem Fernseher verbinden.Die Filmkapsel wurde in dem Player automatisch geöffnet und das Bild zum TV übertragen.
    Nun meine Frage, hat jemand von euch damit schon Bilderauf den PC übertragen und digitalisiert?
    Wenn ja, wäre ich für eine kurze Beschreibung sehrdankbar.
    Viele Grüße
    Werner.S.