Posts by Sesotris

    Quote from "modena"

    Mit einem guten 1.4x Converter ist das 100-400L noch brauchbar-gut, aber auch da geht der AF nur mit abgeklebten Kontakten oder einem der Kenko TC.


    Aber mit dem 2x geht die Qualität total flöten, ist meiner Ansicht nach ziemlich unbrauchbar.


    Der Kenko 1,4x überträgt die korrekten Exifdaten an Objektive mit 10 elektrischen Kontakten (z.B. bei fast alle beigen L-Objektiven) und blockiert dann auch ab einer Anfangsblende grösser 4,0 (100-400 4,5) den AF-Betrieb, bei gutem Licht und starken Kontrasten funzt der AF wohl mehr schlecht als recht, also wirklich geeignet ist das 100-400 für TK´s nicht.


    VG
    Stefan


    Hast du zufällig einen Link :?:


    Thx
    Stefan

    Könnt ihr mir einen Tipp geben wie und wo ich den Zeitraum zur Kalibrierung einstelle, ich habe das Gefühl bei mir kommt alle 14 Tage der Hinweis, das nervt.
    Leider habe ich keine Anleitung


    VG
    Stefan

    Ich kann die Aussagen zur Eneloop nur bestätigen, ich glaube ich habe in allen Geräten Eneloops, muss aber auch sagen ich hatte schon ein paar schwarze Schafe drunter. Ich glaube es gibt zur Zeit keine besseren auf dem Markt.


    VG
    Stefan

    Meistens kauft man 2 mal einmal billig und dann einmal gut und teuer, da ich aber nicht weiß ob und wie intensiv ich das Einbein benutze würde ich den billigen Schritt vorerst machen wollen. Das Cullmann Nanomax 290 vom Preis perfekt sogar mit Kopf, aber ob es meine 7D mit meinem 100-400 hält, weiß ich nicht :?:


    VG
    Stefan

    Ich hoffe ich bin in der richtigen Kategorie, ist ja keine Digicam


    Ich bin auf der Suche nach einem Einbein das nicht zu teuer sein sollte, so sehr oft werde ich es nicht brauchen, aber in der ein oder andere Situation
    hätte ich mir schon eines gewünscht. Tragen sollte es eine 7D mit einem 100-400. Mein zur Zeit erster Kandidat wäre das Cullmann Magnesit 550.
    Aber ich wie gesagt, da ich noch keines hatte, wäre ich für ein paar Tipps sehr dankbar.


    VG
    Stefan :winke:

    Die Rhön hat wegen ihrer Entfernung schon seinen Reiz, aber wie murmel schon schrieb, bimmelnde Kühe und Murmeltiere, am liebsten würde ich schon gern in etwas höheren Lagen etwas finden, die Unterkunft könnte schon ein wenig Höher liegen. 2007 sind wir mit dem Motorrad durch die Alpen Richtung Italien gewedelt, total genial, übernachtet haben wir in einem kleinen Kaff nahe der Rhonequelle, wir fühlten uns als wenn Heidi gleich über die Alm gelaufen kommt. Es soll kein Hotel sein, einfach rustikal urig gemütlich.


    VG
    Stefan

    Vielen Dank für die vielen Tipps


    Allgäu wäre glaube ich die vielleicht schönste Ecke oder
    Rhön habe ich gar keine Ahnung, kommt da Bergfeeling auf??
    Harz finde ich schön aber richtiges Almfeeling glaube ich auch nicht??
    Schwarzwald hört sich auch gut an, wenn ihr schon einen wunderschönen Bergurlaub gemacht habt,
    vielleicht könnt ihr mir auch ein nettes Örtchen empfehlen.
    Googlen kannst echt vergessen, da kommt viel zu viel


    VG
    Stefan

    Meine Liebste und ich sind am Urlaub planen, da wir unsere Frieda (Wufti) nicht gerne irgendwo abgeben, wollen wir sie natürlich mitnehmen.
    Wir haben noch nie Urlaub in den Bergen gemacht, habe also keine Ahnung wo es wirklich schön ist.
    Gedacht haben wir an 14 Tage, es muss keine große Stadt sein, also eher ein kleines gemütliches Dörfchen, mit toller Landschaft, schöne Wanderwege. Anreisen würden wir mit dem Auto. Wir sind nicht traurig wenn es nicht überlaufen ist. Welches wäre die schönste Zeit, blöd wenn es nur trübe und neblig ist.


    Danke im voraus


    Stefan

    Ich an deiner Stelle würde meine Kamera erst verkaufen wenn ich das Geld für eine andere habe, der Gedanke ohne Kamera zu sein macht mich krank :uebel:
    Ich selbst nutze die 7D und kann sie nur wärmstens empfehlen, für deine Sportfotos würde ich dir dann wenn du dann das Geld hast das 70-200 2.8 empfehlen.


    VG
    Stefan