Pentax KP IR

    • Pentax / Ricoh

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pentax KP IR

      Pentax KP IR infrared camera announced - Pentax Rumors

      Ich finde es ja fast schon bewundernswert, wie Ricoh es schafft, sich einen Scheiß um das zu kümmern, was alle anderen wichtig finden...
      www.stefansenf.de
      Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
      Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas
    • le spationaute schrieb:

      Ich finde es ja fast schon bewundernswert, wie Ricoh es schafft, sich einen Scheiß um das zu kümmern, was alle anderen wichtig finden...
      Pentax setzt auf den japanischen Markt, der funktioniert ganz anders als der europäische oder gar der deutsche und selbst als der amerikanische. Bezeichnend war da die Einführung einer digitalen Mittelformatkamera (D645) für die Allgemeinheit (nicht solch unbezahlbare Geräte wie von Hasselblad und Co), die zunächst nur in Japan erhältlich sein sollte. Pentax gab schon früh bekannt, dass nur bei einem relativen Erfolg auch der amerikanische und ganz zum Schluss der europäische Markt bedient wird. Hat letztendlich so nicht geklappt, weil die für die Erstausgabe gebauten Geräte schon Wochen, bevor sie in die Läden kamen, ausverkauft waren und weltweit Anfragen reinkamen. Darauf hat man dann auch Geräte für den Rest der Welt produziert. Die Unken, die bei der Ankündigung von einer zu erwartenden Totgeburt gesprochen hatten, waren ganz schnell mundtot und jetzt zählt (halbwegs) bezahlbares Mittelformat auch zum Angebot von Leica oder Fuji.

      Übrigens hat Pentax für den japanischen Markt auch eine KP J Limited herausgebracht, die neben dem besonderen Design auch über einen zusätzlichen Landschaftsaufnahmen-Modus verfügt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich hier jemand - selbst von einem Starfotografen (Kazutoshi Yoshimura zeichnet für diesen besonderen Modus verantwortlich) - in seine individuellen Einstellungen hereinpfuschen lassen möchte. Der Modus käme hier nicht zur Anwendung. In Japan gilt es dagegen eher als schick, den Style eines Könners zu imitieren und wenn der im Gerät gleich implementiert ist, ist das umso besser.
      Gruß
      Peter


      []ô] PENTAX K-3 - Objektive siehe Profil