Am späten Nachmittag

    • Tiere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klasse, wie immer - sowohl Reh als auch Taucher :daumenhoch:

      Und deine "Beschwerde" über das Reh finde ich wie Martin überflüssig. Mich haben Rehe bei den wenigen Aufnahmeversuchen, die ich bisher schon untenommen habe, leider immer viel zu früh bemerkt (oft schon im gleichen Moment, wo ich sie entdeckt hatte) - ein Foto (außer vom Hinterteil beim Weglaufen) ist mir bisher nicht gelungen (Rehe, die stehen geblieben sind, waren dann immer zu weit weg, da ging schon wegen der Luftbewegungen gar nichts und eine weitere Annäherung hätte zur Flucht geführt). Ich finde es sogar gerade schön, dass das Reh nicht in deine Richtung sichert, heißt das doch, du hast es nicht aufgeschreckt und das sollte man bei der Tierbeobachtung generell vermeiden (wenn es sich auch nicht immer vermeiden lässt). Gerade bei Rehen finde ich die entspannte Seitenaufnahme viel interessanter, weil sie auch viel seltener zu sehen ist. Die Tiere sind besonders nervös und aufmerksam und sichern ständig nach allen Richtungen, das man sich glatt fragt, wann sie zum Fressen kommen.
      Gruß
      Peter


      []ô] PENTAX K-3 - Objektive siehe Profil