iShoot 35 - Darauf hat die Welt gewartet

  • Jetzt ist es endlich möglich mit dem iPhone auch so tolle Videos mit Tiefe zu filmen :D
    iShoot 35


    Als mir das Gestern bei meinen Freunden im Studio gezeigt wurde (im Netz, nicht bei denen selbst) mussten wir lautstark lachen.
    Es ist einfach unglaublich was für ein Schrott heutzutage produziert wird.


    [url=http://www.allmystery.de/dateien/gg7907,1295421651,it688551293039270DoubleFacePalm.jpg]Mir fällt nur das dazu ein....[/url]


    Wer nicht genau versteht was das ist:
    Das ist ein 35mm Adapter, an dem normale Film bzw DSLR Objektive angeschlossen werden.
    Das Bild wird auf eine Mattscheibe geworfen und von dort dann mit dem iPhone abgefilmt.

  • Quote from "manolo"

    Warum? :twisted:
    Tut doch nicht weh... :lol:


    Naja ich habs erst nicht für nen Scherz gehalten, weil es sowas ja wirklich gibt, nur nicht fürs iPhone.


    Aber der 35mm Filmsensor, das sieht jeder sofort das das nicht geht.
    Rollbar..... :lol::lol::lol::lol::lol::lol:


    Das Gerücht über eine digitale Filmpatrone ist ja schon fast so alt wie die digitale fotografie selbst.

  • Quote from "Dennis"

    Naja ich habs erst nicht für nen Scherz gehalten, weil es sowas ja wirklich gibt, nur nicht fürs iPhone.


    Aber der 35mm Filmsensor, das sieht jeder sofort das das nicht geht.
    Rollbar..... :lol::lol::lol::lol::lol::lol:


    Das Gerücht über eine digitale Filmpatrone ist ja schon fast so alt wie die digitale fotografie selbst.


    Mittlerweile ist 'rollbar' garnicht mehr so abwegig, es gibt doch auch schon biegsame LCD-Displays, durchsichtige LCD-Displays... Die Technik ist schon so fortgeschritten (vieles einfach noch nicht marktreif), da würde mich ein biegsamer Sensor auch nicht wundern^^