blauen Himmel überarbeiten

  • Hallo,
    habe dieses Foto mit der PL1 in der Türkei aufgenommen.



    Das Foto habe ich in PS5 ausgerichtet, beschnitten, ein wenig Farbe verändert und für das Web auf 147kb abgespeichert.
    Es soll als Hintergrundbild einer Webseite dienen. Wenn es etwas größer dargestellt wird, sieht die obere Mitte des blauen Himmels "unsauber"aus.



    Kann ich das irgendwie verbessern? Gab es bereits ein Theama wo das besprochen wurde?
    Von mir aus kann das ruhig ein wenig "glatter" aussehen.
    Für Hinweise wäre ich euch sehr dankbar.


    gruss.fritz

  • Ich hab das zweite Bild mit dem ji bearbeitet. Im Wesentlichen mit der Glätten-Funktion, aber ich habe auch mit einem Verlauf ein wenig das Türkis rausgenommen:

    Ganz sauber ist es immer noch nicht, aber Rauschunterdrückung ist auch keine Stärke vom ji.

  • Ich habe es auch mit dem jpg-Illumininator versucht ... über die Glättung der Tonwertübergänge.
    Der Himmel wird dann recht gleichmäßig, allerdings leiden die Wolken etwas.
    Wenn man damit leben kann, dass die oberen Wolken nicht mehr so ganz ausgeprägt sind, wäre das ggf. eine Variante.


  • Hallo,
    oh, das sieht ja beides schon erheblich besser aus als die Vorlage. Vielen Dank.
    Ihr habt also beide die Glätte Funktion/Tonwertübergänge vom jpg-illuminator genutzt.


    Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung wie man da vorrzugehen hat und worauf man achten soll.
    Wird ja vermutlich nicht der letzte blaue Himmel sein, den ich berarbeitet haben möchte.


    gruss.fritz



  • Wandlung nach LAB, dort die Farbkanäle entrauscht. Wieder zurück nach RGB und dort den Rotkanal und den Blaukanal separat entrauscht. Danach selektive Farb- und Kontrastkorrektur (alles mit Photoshop).
    Besser wäre es, wenn man das Original in voller Auflösung (idealerweise als RAW) zur Verfügung hätte. :)



    Mit liebem Gruß
    Frank

    Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren. Kierkegaard