Mause tot!

  • Auch bei nicht so schönem Wetter kann man interessante Bilder machen!


    Die Bilder habe ich aus dem Auto bei Nieselregen gemacht, leider konnte ich nicht näher heran fahren, deshalb habe ich aus der Ferne die Bilder gemacht !

    Bilder sind Ausschnitte, sorry für die Qualität, als Demo sind sie noch zu gebrauchen!








  • Also, in der eingestellten Größe ist die Schärfe ausreichend, sieht super aus.

    Die Vergrößerung bringt dann die Unschärfe deutlicher hervor, aber mancher wäre froh, wenn er überhaupt solche Bilder schießen könnte. Ohne Vergrößerung sind die Fotos für mich sehr gut! :daumenhoch:


    lg willi

    "Es kann von keinem vernünftigen Menschen jeden Tag was Gescheites kommen." Hans Meyer

  • Immer diese hohen Erwartungen an sich selber :roll: Ich bin da bei Willi, unter den Umständen hast du das Optimum rausgeholt. Nur ein Falke wäre vielleicht in der Qualität nicht unbedingt zeigenswert gewesen (die Aufnahmen sind allerdings besser als reine Belegbilder), aber mit der Maus ist die kleine Serie ein Highlight, wer hat so etwas denn schon mal in natura gesehen geschweige denn fotografiert. Dazu kommt, dass du selbst mit deinem Tele nicht alles erfassen kannst. Greife sitzen nunmal zum Fressen meist sehr hoch und gerne auch auf abgelegeneren Bäumen oder anderen Erhöhungen, da ist eine ziemliche Distanz zu überbrücken, es sei denn, du hast in großer Höhe einen Ansitz nahe beim Fressplatz. Ich wäre froh, wenn meine Aufnahmen eines fressenden Falken so gut wären, aber der saß auf einem hohen Wasserturm, das Licht stand gegen mich und ich hatte seinerzeit nur 300mm dabei - ich bin trotzdem stolz auf die Bilder.