[Info] Neue Sammelthreads

  • Hallo!


    Patrick hatte hier am Freitag, 19. Mai 2017 geschrieben, dass neue Sammelthreads unerwünscht seien. Die Ankündigung beruhte auf durchaus gegensätzlichen Meinungen zu diesem Thema innerhalb des Moderatorenteams. Dis Diskussion ging seither weiter und Patrick hat mich gebeten, sein Posting 'auf den letzten Stand' zu bringen. Er hatte geschrieben:



    Davon abweichend haben wir uns nun doch dafür entschieden, neue Sammelthreads bis auf weiteres zuzulassen. Wir versuchen es mal, mal sehen wo das hinführt ;-).


    Bevor Ihr ein neues Sammelalbum (einen neuen Thread) eröffnet, denkt bitte gründlich darüber nach, ob er 'das Zeug dazu hat' von einer gewissen Mindestmenge an Leuten 'gefüttert' und gelesen zu werden. Blättert dabei bitte einfach auch mal durch ältere Sammelalben und schaut, ob da nicht schon etwas sehr ähnliches zu finden ist, das man weiterführen kann ohne das betreffende Album sozusagen zu 'kapern'.


    Außerdem bitten wir der Übersichtlichkeit und Ladezeit zu Liebe um eine freiwillige Selbstbeschränkung auf 1-3 Bilder pro einzelnem Beitrag (pro Beitrag, nicht pro Thread ;-) ).


    Viel Spaß und viele Grüße: Stefan (im Auftrag von Patrick)
    21. Mai 2017

  • Ich muss gestehen, dass ich das mit den Sammelthreads nicht mehr in Erinnerung hatte - sorry! :shock:
    Danke aber für's noch Offenlassen des Zoothreads :smile:

    Lieben Gruß
    Andrea


    ---------------
    Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.

  • ... Was ist das?
    ....Wo ist das?


    Die fand ich immer spannend.

    Geschmäcker sind verschieden, das muss man einfach gegenseitig respektieren. Doch bin ich persönlich über das Einschlafen dieser Threads überhaupt nicht traurig: sie hatten mit Fotografie (sei es Technik, sei es Gestaltung, sei es experimentell) nicht mehr zu tun als ein Löffel mit einem Dreisterne-Lokal. Requiescant in pace ...


    Und allen aktiven und zukünftigen Threads wünsche ich vor allem eins: gute, bewusst ausgewählte (!) Bilder, Fotos, die man sich auf einem Fotoforum gern anschaut. Und diesen Bildern dann auch eine offene, faire Resonanz der Betrachter, in Kommentaren, Likes oder sogar in Form von "Foto-Dialogen".

  • Und allen aktiven und zukünftigen Threads wünsche ich vor allem eins: gute, bewusst ausgewählte (!) Bilder, Fotos, die man sich auf einem Fotoforum gern anschaut. Und diesen Bildern dann auch eine offene, faire Resonanz der Betrachter, in Kommentaren, Likes oder sogar in Form von "Foto-Dialogen".

    Sehe ich auch so.

    Von mir eingestellte Bilder dürfen bearbeitet und bei dft gezeigt werden.

  • Wobei ich für die 'Was' und 'Wo' - Threads durchaus eine Lanze brechen möchte. Auch dort kann man schöne (oder gute) Bilder zeigen und sehen.


    Wir können sowieso nur den Rahmen vorgeben. Für die Inhalte sind alle zusammen zuständig ;-)

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Zur unerwünschten Ansammlung von "Threadleichen" wäre doch auch ein Automatismus denkbar, der anhand schlau
    überlegter Kriterien eine Nachricht an den Ersteller des threads schickt.


    Kriterien könnten z.B. (x) Antwort(en) innerhalb (y) Zeit sein und der Inhalt der Nachricht dann eine Bitte um Überprüfung
    vor dem aktuellen Stand der Entwicklung - ggf. Löschung/Neuformulierung?


    Es passiert ja jedem mal daß ein vermeindlich guter Gedanke nachher doch nicht so funktioniert wie angenommen.

  • Wenn so was technisch geht? Warum nicht! Erfreulicherweise verschwinden nicht funktionierende Alben aber ja ohnehin genauso schnell aus der Startseite wie nicht funtioniernende Threads und Bilder aller (anderen) Art auch. ;-)

    www.stefansenf.de
    Ich moderiere in grün, der Rest ist nur meine Meinung ;-)
    Ricoh Theta V | Pentax KP, 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55, 70 und Lensbaby | Samsung NX1000 und NX300 mit 16, 16-50, 20-50 und Altglas

  • Und allen aktiven und zukünftigen Threads wünsche ich vor allem eins: gute, bewusst ausgewählte (!) Bilder, Fotos, die man sich auf einem Fotoforum gern anschaut. Und diesen Bildern dann auch eine offene, faire Resonanz der Betrachter, in Kommentaren, Likes oder sogar in Form von "Foto-Dialogen".

    Das war auch mein Anliegen mit dem Zoo-Thread und ich würde mir auch weiterhin wünschen, dass jeder dort nur seine wirklich besten Bilder einstellt. Andererseits finde ich die rege Beteiligung toll :)


    Vielleicht kann man durch Sammelthreads auch die Vielzahl von Einzelbeiträgen im Leuchttisch-Bereich zusammenfassen? Also in "Insekten", "Vögel" etc.?

    Lieben Gruß
    Andrea


    ---------------
    Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.

  • Die Sammelthreads finde ich insbesondere dann interessant, wenn dabei nicht nur (wirklich gute) Fotos ausgetauscht werden (obwohl das das Wichtigste ist) sondern auch etwas zu den Locations gesagt wird - also beim Zoothread auch Infos zu den verschiedenen Tiergärten rüberkommen, deren Tiere auf den Fotos zu sehen sind, was einen Besucher dort erwartet, welche Besonderheiten (besondere Gehegegestaltung, interessante Arten) dort zu finden sind usw. Das gleiche gilt für den Lokthread, wo ja auch immer mal angegeben wird, wo Museumsexemplare ihre Standorte haben, wann und wo Veranstaltungen sind, damit Interessenten für diese Art von Motiven selber mal vorbeischauen können, um eigene Bilder zu machen. Das soll jetzt nicht in Werbung ausarten, sondern es sollten schon eigene Eindrücke/Erfahrungen sein. Und ja, die Bilder sollten im Vordergrund stehen.

    Gruß
    Peter


    []ô] PENTAX K-3 und PENTAX KP - Objektive siehe Profil

  • Ich freue mich, dass man die Sammelthreads "Oldtimer" und "Zootiere" offen läßt.
    Hier sind doch überwiegend gute Fotografen unterwegs, so dass man sich auf schöne Bilder freuen kann.
    Wenn zu den Fotos noch ein bischen beschrieben und hier und da mal fachgesimpelt wird, sind diese Sammelthreads bestimmt ein Anreiz zur Beteiligung.